CoderDojo Februar 2016

Was für ein Spaß. Voll besetzt sind wir am Freitag nachmittag wieder in unseren CoderDojo in Aachen gestartet.

Kids voller Tatendrang

Die Kids sind voller Tatendrang wenn sie reinkommen. Packen ihre Rechner aus oder setzen sich an einen, den wir hier bereit gestellt haben.

Was uns begeistert: diesmal ist eine ganze Truppe extra aus Brüssel angereist. Sie haben uns entdeckt und meinten, es sah so toll aus hier. Yippieh. Das freut uns. Man merkt, welchen Spaß wir dabei haben 🙂 Das überträgt sich einfach, auf Kinder und Eltern. Weiter so.

IMG_5867

Die Regeln sind einfach

Die Initiatoren des CoderDojo geben ein Motto aus wie man erkennt, dass ein CoderDojo richtig gut läuft: wenn es so richtig chaotisch wirkt. Gesagt, getan 😉

Zu Beginn sind die Kids meist noch recht schüchtern. Aber es dauert nicht lange und sie tauen auf. Die Regeln sind simpel:

  • die Eltern halten die Finger von der Tastatur IHRER Kinder. Anderen dürfen sie helfen
  • Kinder fragen erst 3 Kinder bevor sie einen Erwachsenen fragen

Schöne Ergebnisse

Und so entstehen erneut schöne Scratch-Spiele, erste eigene HTML-Seiten und die nächste Voodoo-Puppe macht sich bereit für ihren Spuk.

Das Beste daran: die Kinder lassen sich begeistern. Sie lernen, dass sie selber ausprobieren dürfen und so schnell nix kaputt geht. Und dass es Spaß machen kann, anderen zu helfen.

IMG_5875IMG_5883

IMG_5876IMG_5881

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.